oeffent


das event

Wir freuen uns sehr über Presse und Öffentlichkeitsarbeit.

Bei Fragen könnt Ihr Euch an folgenden Kontakt wenden:

feministische-oekonomiekritik -ät- gmx.de